>>Immobilien-Leibrente
Immobilien-Leibrente 2017-07-23T13:08:41+00:00

DIE IMMOBILIEN-LEIBRENTE

Vielleicht haben Sie auch schon einmal darüber nachgedacht, wie schön es wäre, über das in Ihrer Immobilie steckende Vermögen zu verfügen, ohne dort ausziehen zu müssen. Und was Sie mit dem Geld alles machen könnten.

Wir möchten Ihnen folgendes Angebot unterbreiten:

Unser Partner, die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG, kauft Ihr Haus oder Ihre Wohnung und zahlt Ihnen bei lebenslangem Wohnrecht eine Leibrente. Ohne laufende Darlehenszinsen oder Gebühren. In vielen Ländern hat sich die Immobilienrente längst bewährt. Wir bieten sie auch in Deutschland an.

Gern erzählen wir Ihnen mehr über die Leibrente. Und natürlich erstellen wir Ihnen auf Wunsch ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

 

               

 

Die Vorteile der Immobilien-Leibrente auf einen Blick:

  • lebenslange zusätzliche Rente (grundbuchgesichert)
  • lebenslanges mietfreies Wohnen (grundbuchgesichert)
  • Nutzung der Immobilie wie an Eigentümer statt
  • notarielle Beurkundung des Leibrentenvertrages, daher absolut sicher
  • keine Notar- und Gutachterkosten bei Abschluss
  • zusätzlich auch Mieteinnahmen bei Umzug in Senioren- oder Pflegeheim

 

In vier Schritten zur Leibrente:

Vom ersten Kontakt bis zun Vertrag.

Wenn wir Sie von der Immobilien-Leibrente überzeugt haben, dann treten Sie mit uns unverbindlich in Kontakt. So transparent wie unsere Leistung ist auch der Ablauf bis zum Vertragsabschluss. Wir legen Wert darauf, dass für Sie jeder Schritt zu Ihrem Leibrentenvertrag verständlich und nachvollziehbar ist.

  1. Schritt: Persönliches und unverbindliches Beratungsgespräch. Sie vereinbaren telefonisch unter 030-2844519-20 oder per E-mail info@ibb-immo.de ein presönliches und unverbindliches Beratungsgespräch in Ihrem Haus. Nach der Auswertung eines kurzen Fragebogens die vorläufige Laibrentenberechnung und Ihr individuelles Angebot.
  2. Schritt: Erstellen eines externen, unabhängigen Wertgutachtens zu Ihrer Immobilie. Bei Interesse wird zur genauen Ermittlung der Leibrentenhöhe ein Wertgutachten durch ein von uns beauftragtes, externes und unabhängiges Sachverständigenunternehmen erstellt.
  3. Schritt: Finale Berechnung der Immobilien-Laibrente mit verbindlichem Vertragsangebot. Das abschließende Vertragsangebot mit der final berechneten Immobilien-Leibrente auf Basis des Wertgutachtens besprechen wir mit Ihnen persönlich.Wenn Sie mit dem Vertrag einverstanden sind, vereinbaren wir einen gemeinsamen Termin mit dem Notar.
  4. Schritt: Notarielle Beurkundung. Der Notar erstellt die Urkunde zum Immmobilienverkauf, die wir bei ihm gemeinsam beurkunden. Der Notar veranlasst beim Amtsgericht die Eintragungen zum lebenslangen Wohnrecht und zur Rentenzahlung in das Grundbuch. Mit der erhalten Sie von der Deutschen Leibrenten AG Ihre ersten Leibrentenzahlung.

 

               

 

Wir sind nach Vertragsabschluss täglich an Ihrer Seite und kümmern uns dann gemeinsam um die Immobilie. Denn Ihr und unser Ziel ist es, nicht „nur“ die Immobilien-Leibrente zu zahlen, sondern auch den Wohnwert zu erhalten.