Alle Details zu diesem Angebot

Kapitalanlage > Wohn- und Geschäftshaus
Verkauft

Mehrfamilienhaus in der "Hauptstadt der Uckermark"

17291 Prenzlau
Details

296
1918
470 m²
1.270 m²

Eckdaten

  • Wohnfläche: 470 m²
  • Grundstücksfläche: 1.270 m²
  • Vermietbare Fläche: 470 m²
  • Wohneinheiten: 7.0
  • Gewerbeeinheiten: 2.0
  • Baujahr: 1918
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Befeuerung: Gas

Objektbeschreibung

– zentral gelegenes Mehrfamilienhaus, 1918 erbaut

– 2 Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss, gesamt ca. 113 m²

– 7 Wohneinheiten im Erdgeschoss, 1. und 2. Obergeschoss, gesamt ca. 360 m²

– 1 Gewerbeeinheit und 1 Wohneinheiten z.Zt. noch frei

– 2. Obergeschoss 1969 aufgestockt

– Gebäude 1996 teilmodernisiert

Lage

Die hier angebotene Immobilie liegt in zentraler Lage von Prenzlau, der „Hauptstadt der Uckermark“. Der Verwaltungsitz des Landkreises Uckermark hat rund 20.000 Einwohner. Prenzlau versteht sich als die „Stadt der erneuerbaren Energien“ und hat sich zu einem anerkannten Branchenschwerpunktort in den Kompetenzfeldern Energiewirtschaft- und technologie entwickelt. Weitere starke Wirtschaftsbranchen sind die Tourismuswirtschaft, der Verwaltungs- und Dienstleistungsbereich, die Ernährungswirtschaft, Baugewerbe, Handwerk sowie die Metallindustrie. Prenzlau bietet eine entwickelte Infrastruktur, gute Einkaufsmöglichkeiten und Ärzteversorgung, Dienstleistungen, Schulen und Gastronomie. Der große Stadtpark gegenüber der Immobilie, die gepflegten Grünanlagen und der Unteruckersee (größter der Uckermärkischen Seen) mit Strandcafé und Seebad tragen zum hohen Standortfaktor bei. Neben der Marienkirche am Marktberg und dem ehemaligen Dominikanerkloster gibt es hier noch viele weitere Sehenswürdigkeiten, die die Touristen in die Kreisstadt ziehen. ÖPNV: – zahlreiche Buslinien in unmittelbarer Umgebung, u.a. Buslinie 403 nach Schwedt/Oder – 1,5 km bis Bhf. Prenzlau mit Anbindung an ICE, IC, RE, RB u.a. nach Berlin, Frankfurt/Main und Stralsund Entfernungen: – 500 m Uckerpromenade am Unteruckersee – 650 m Marktberg mit Marienkirche – 26 km Pasewalk – 36 km Templin – 46 km Eberswalde – 117 km Berlin-Zentrum

Ausstattung

– doppelt verglaste Kunststofffenster, 1996 eingebaut – Gas-Zentralheizung, hergestellt 1996 – Wohnungen im 2. Obergeschoss werden durch Gasthermen beheizt

Grundrisse

Provision

Sonstiges

Ihr Ansprechpartner

Back to top