Die beiden sehr gepflegten Mehrfamilienhäuser stammen aus der Zeit um 1930 und wurden 2010 komplett saniert und modernisiert. Zusammen verfügen sie über 19 Wohneinheiten, 9 Wohnungen im vorderen Haus und 10 Wohnungen im hinteren Gebäude, sowie 20 Pkw-Außenstellplätze. Das Vorderhaus ist komplett unterkellert und den Mietern des hinteren Gebäudes steht jeweils ein Verschlag an der hinteren Grundstücksgrenze als Kellersersatz zur Verfügung. Beide Gebäude und die Wohnungen sind hochwertig ausgestattet. Das Vorderhaus besitzt einen mit Fliesen auf allen Etagen ausgestatteten Treppenaufgang mit jeweils zwei Wohnungen pro Etage sowie einen Aufzug. Die Wohnungen besitzen eine attraktive Größe von 40 m² bis 90 m². Jeder Wohnung ist ein Mieterkeller zugeordnet. Die Hauselektrik befindet sich ebenfalls im Kellergeschoss, wobei die moderne Gasheizung (auch zentrales Warmwasser) im Dachgeschoss untergebracht ist. Das hintere Wohnhaus besitzt zwei Aufgänge mit je einer Wohnung pro Etage sowie einen Aufzug. Die Elektrik befindet sich im Souterrain und die Gaszentralheizung ebenfalls unter dem Dach. Die Wohnungen sind mit 50 m² bis 120 m² etwas größer. Beide Häuser sind voll vermietet und präsentieren sich in einem sehr gepflegten Zustand. Neuvermietungen erfolgen bei 11,— €/ m² nk. Die Wohnungen verfügen über Kunststoffisolierglasfenster, geflieste Dusch-/ Wannenbäder mit hochwertigen Armaturen, aufgeständerte Balkone, Laminat, Parkett etc.. In beiden Häusern gibt es zudem Gartenmaisonetten. Von den 20 Hofstellplätze sind aktuell 17 im Schnitt zu 36,— €/Stellplatz pro Monat vermietet. Es erfolgen ferner Mieteinnahmen durch die Vermietung der Einbauküchen und SAT-Anlage. Die reine Nettokaltmiete beträgt ca. 14.262,— €/Monat. Alt- bzw. Baulasten sind nicht in den Katastern eingetragen. Alternativ kann das Angebot im Rahmen eines Share Deals zum Kaufpreis i. H. v. € 4.700.000,— zzgl. unserer Provision (7,14% inkl. MwSt.) erworben werden. Der Eigentümer beziffert den Buchwert mit ca. € 4.000.000,—.
Back to top