– großes Grundstück direkt am Anger gegenüber der mittelalterlichen Dorfkirche – Straßenfront ca. 24 m – bebaubar nach § 34 BauGB (Einfügung in die nähere Umgebung) – Erschließung gesichert – rechteckiger Zuschnitt
Back to top