– außergewöhnliche Architektur aus Umbau eines alten Werkstattgebäudes 2013 – über 11.700 m² großes Grundstück mit Obstbaumgarten und Pferdekoppel – ca. 50 m² ebenerdiges, helles Atelier mit ca. 2 x 2 m Außentür, Deckenhöhe min. 3 m – sehr hohe Decken im Wohn-, Ess- und Kochbereich – Schlafbereich auf eingezogener Halbetage – windgeschützer, nicht überdachter Patio – Ateliernutzung baurechtlich vorgeschrieben – Energieausweis ist in Erstellung
Back to top